Start Pressestimmen 2009 Norddeutsche Rundschau 23.02.2009 Konzert Itzehoe
Sonntag, 21 Jan 2018
 
 
Norddeutsche Rundschau 23.02.2009 Konzert Itzehoe PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 19. Juli 2009 um 09:45 Uhr

 

Auszug aus der Norddeutschen Rundschau vom 23. Februar 2009

 

 

Vielfältige Blasmusik von zwei Orchestern

Zum vierten Mal traten das Blasorchester Wewelsfleth und die „brass band wbi“ zusammen im theater itzehoe auf – und wieder war es eine fulminante Darbietung. Für ihn persönlich sei das Konzert ein Höhepunkt des Jahres, sagte Moderator und Hornist Christian Schlüter vom BOW. Unter der Leitung der Dirigentin Kerstin Nowakowski machten die Wewelsflether den Anfang mit der „Fanfare des Wakakusa Hills“, gingen dann über zum festlichen Barock und ließen schließlich musikalisch die Säbel zum „Säbeltanz“ rasseln. Als Zwilling konnte sich Schlüter besonders in das Stück „Twins“ hineinversetzen.

Timo Hänf dirigierte die „brass band wbi“, eine rund 30 Musiker starke Belchbläserbesetzung mit Schlagzeug. Sie lieferten eine bunte Mischung aus Klassik, Märschen, Originalkompositionen und Filmmusik.